Thor: Love And Thunder

2022119 minab 12, ,

Kurz-Kritik zu „Thor: Love And Thunder“

Die Story, die Regisseur Taika Waititi in seinem Comic-Actioner „Thor: Love And Thunder“ auffährt, ist papierdünn. Dennoch hat die Marvel-Verfilmung einen soliden Unterhaltungswert, weil in den zwei Stunden Spielzeit immer irgendetwas Verrücktes passiert, wenn Donnergott Thor nach seinen Abenteuern mit den Guardians Of The Galaxy in Asgard nach dem Rechten sieht – und bemerkt, dass dort jemand Jagd auf die Götter macht.

Allzu ernst nimmt das Superstar-Ensemble um Chris Hemsworth, Christian Bale, Russell Crowe und Natalie Portman den launigen Spaß nicht. Der vierte „Thor“-Solofilm ist ein schräger Blockbuster, der durchaus sympathisch ist.

Deutscher Kinostart für „Thor: Love And Thunder“: 6. Juli 2022.

Wertung3 / 5
Produktionsland

USA/Australien 2022

Cast & Crew

Natalie Portman

Jane Foster

Tessa Thompson

Königin Valkyrie

Taika Waititi

Korg / Alter Kronan-Gott (Stimme)

Idris Elba

Heimdall

Chris Pratt

Peter Quill / Star-Lord

Kommentar verfassen

There are no reviews yet.