„Shotgun Wedding“ ist weder besonders romantisch, noch ist die Action in irgendeiner Weise bemerkenswert - und lustig ist der Film dank eines schwachen Drehbuchs schon gar nicht.

JETZT IM KINO

„Operation Fortune“ ist die satirisch angehauchte Variante von „Mission: Impossible“ – eine Spionage-Komödie zwischen stahlharter Action und flotten ironischen Sprüchen.

Filmkritik zu „Emancipation“: Regisseur Antoine Fuqua erzählt handwerklich beeindruckend die Geschichte des ikonischen Sklaven Peter und gibt Will Smith die Chance zu glänzen.

JETZT BEI APPLE TV+

Filmkritik zu Tommy Wirkolas „Violent Night“: ein Crossover aus Weihnachtsfilm und Horror-Slasher!

Filmkritik zu „Black Panther: Wakanda Forever“: Wie verkraftet Marvel das Fehlen von Chadwick Boseman als Black Panther?

Filmkritik zum Comic-Blockbuster „Black Adam“: Wie gut ist Dwayne Johnsons Debüt im Superhelden-Genre?

Kurz-Kritik zu „Jurassic World: Ein neues Zeitalter“: Ein hoffnungslos überfrachtetes Dino-Durcheinander, das dennoch durch seine spektakulären Set Pieces und den Charme der alten Garde um das Trio Jeff Goldblum, Sam Neill und Laura Dern besser unterhält als der Vorgänger.

Kurz-Kritik zu „Top Gun: Maverick“: der perfekte Hollywood-Action-Blockbuster, der unglaublich effektiv und sympathisch Nostalgie beschwört und sie in die Gegenwart transportiert.

Kurz-Kritik zu „Doctor Strange In The Multiverse Of Madness“: In Marvels erstem Horror-Fantasy-Actioner gibt Benedict Cumberbatch den Doctor Strange wieder als herrlich arroganten Pinsel.

Kurz-Kritik zur Zeitreise-Action-Komödie „The Adam Project“: Typischer kann ein Netflix-Film nicht sein.

Kurz-Kritik zur Prank-Doku-Komödie „Jackass Forever“: ein reueloser Spaß für die Zuschauer, aber ein mehr als schmerzhafter Kraftakt nahe der Selbstverstümmelung für den Cast.

Kurz-Kritik zu „The Batman“: abgrundtief düster, betörend-stylish und vielmehr ein brutaler Serienmörder-Thriller in einem heruntergekommenem Gotham City als glorreiches Superhelden-Epos.

Kurz-Kritik zu „Moonfall“: Roland Emmerichs Sci-Fi-Katastrophen-Actioner enttäuscht durch ein 08/15-Klischee-Drehbuch und teils miese CGI-Effekte.

Zeige alle 16 Kritiken an.