Einspielergebnisse: So erfolgreich waren die „Dune“-Filme im Kino

Bevor im Februar Denis Villeneuves „Dune: Part Two“ in die deutschen Kinos kommt, wirft KINO-TOTAL.net einen detaillierten Blick auf die weltweiten Einspielergebnisse und die Besucherzahlen der beiden bisherigen „Dune“-Kinofilme.

Seit Jahrzehnten fesselt Frank Herberts epische Science-Fiction-Saga „Dune“ die Fantasie von Lesern und Zuschauern auf der ganzen Welt. Die Verfilmungen des Stoffes haben immer wieder für Aufsehen gesorgt, sei es die visionäre, wenn auch umstrittene Inszenierung von David Lynch aus dem Jahr 1984 oder die monumentale Neuinterpretation von Denis Villeneuve aus dem Jahr 2021. Ein Blick auf die Einspielergebnisse und die Resonanz in Deutschland gibt einen Eindruck von der Relevanz und dem Erfolg dieser Filme.

Max von Sydow, Patrick Stewart, Kyle MacLachlan und Jürgen Prochnow in „Der Wüstenplanet“ (© Constantin Film)

„Der Wüstenplanet“ (1984)

Der erste Versuch, Frank Herberts komplexe Welt auf die Leinwand zu bringen, stammt aus dem Jahr 1984 und wurde von keinem Geringeren als David Lynch („Mulholland Drive“, „Twin Peaks“) inszeniert. Der trotz seiner ambitionierten Visionen und künstlerischen Ansätze stark polarisierende „Wüstenplanet“ spielte in Nordamerika (USA und Kanada) 30,9 Millionen Dollar ein. Über das weltweite Einspiel liegen keine konkreten Angaben vor. Das Budget des ehrgeizigen Projekts betrug für damalige Verhältnisse stolze 40 Millionen Dollar. In Deutschland lockte das Epos mit Kyle MacLachlan in der Rolle des Paul Atreides 1,6 Millionen Zuschauer in die Kinos, was zeigt, dass die Faszination für Herberts Werk trotz aller Kontroversen auch hierzulande spürbar war.

Auch interessant: Alle Filmreihen-Statistiken

„Dune“ (2021)

Fast vier Jahrzehnte nach Lynchs Verfilmung wagte sich der nicht minder visionäre Filmemacher Denis Villeneuve („Arrival“, „Blade Runner 2049“) an die Adaption von „Dune“. Sein mit Spannung erwartetes und für seine visuelle Pracht und erzählerische Tiefe gelobtes Werk erwies sich auch an den Kinokassen als Erfolg, obwohl es während der Corona-Pandemie in die Kinos kam. In den USA und Kanada spielte der Film 108,3 Millionen Dollar ein, weltweit waren es über 402,0 Millionen Dollar. Das Budget wurde diesmal auf enorme 165 Millionen Dollar geschätzt, was die Dimensionen des Projekts verdeutlicht. Auch in Deutschland war der Film ein großer Erfolg und lockte 1,88 Millionen Zuschauer in die Kinos. Aufgrund der Pandemie ist diese Zahl höher als üblich zu werten, was sich auch in der Position in den Jahrescharts 2021 widerspiegelt. Dort landete „Dune“ auf Platz 4.

Rebecca Ferguson, Zendaya, Javier Bardem und Timothée Chalamet in „Dune“ (© Warner Bros.)

Die Zahlen verdeutlichen die anhaltende Faszination des „Dune“-Universums. Sowohl Lynch als auch Villeneuve ist es gelungen, die Zuschauer weltweit in ihren Bann zu ziehen und die Mystik und Komplexität von Herberts Werk eindrucksvoll auf die Leinwand zu bringen.

„Dune: Part Two“ mit überragender Besetzung

„Dune: Part Two“ kommt am 29. Januar 2024 in die deutschen Kinos. In den Hauptrollen sind Timothée Chalamet, Zendaya, Rebecca Ferguson, Stellan Skarsgård, Javier Bardem, Dave Bautista und Josh Brolin zu sehen. In weiteren Rollen spielen Austin Butler, Florence Pugh, Christopher Walken und Léa Seydoux. Das Budget beträgt stolze 200 Millionen Dollar.

Darum geht es in „Dune Part Two“: Paul Atreides (Timothée Chalamet) verbündet sich mit Chani (Zendaya) und den Fremen auf einem Rachefeldzug gegen die Verschwörer, die seine Familie ausgelöscht haben. Inmitten dieses Konflikts muss er sich zwischen seiner großen Liebe und dem Schicksal des gesamten Universums entscheiden. Er setzt alles daran, eine düstere Zukunft abzuwenden, die nur er sehen kann.

Statistiken aller „Dune“-Filme:

FilmtitelStartdatum DeutschlandEinspielergebnis NordamerikaEinspielergebnis weltweitBesucher in DeutschlandBudget
Der Wüstenplanet (1984)14.12.198430,9 Millionen Dollarnicht bekannt1.599.80840 Millionen Dollar
Dune (2021)15.9.2021108,3 Millionen Dollar402,0 Millionen Dollar1.879.153165 Millionen Dollar
Dune: Part 2 (2024)29.2.2024190 Millionen Dollar
Timothée Chalamet in „Dune: Part Two“ (© Warner Bros.)

Kommentar verfassen