Netflix-Charts Deutschland: B-Movie „Deep Fear – Tauch um dein Leben!“ startet an der Spitze

In den aktuellen Netflix-Charts der Woche vom 29. Februar bis 4. Februar 2024 gab es wieder einen Wechsel an der Spitze der Kinofilme. Der Drogen-Thriller „Deep Fear“ ist die neue Nummer 1.

Der britische B-Thriller „Deep Fear – Tauch um dein Leben!“ mit Mădălina Ghenea, Ed Westwick, Macarena Gómez schaffte überraschend den Sprung von null auf eins der Netflix-Filmcharts und verdrängte den Vorwochen-Spitzenreiter „60 Minuten“ auf Platz fünf.

In dem Low-Budget-Film „Deep Fear“ geht es um eine erfahrene Seglerin, die mit ihrer Yacht von der Karibik nach Grenada segelt, um dort ihren Freund zu treffen. Während ihrer mehrtägigen Reise wird sie von einem Sturm überrascht, der sie vom Kurs abbringt. In dieser schwierigen Situation rettet sie zwei Schiffbrüchige aus den Fluten, die sich jedoch als skrupellose Gangster entpuppen. Auf ihrem gesunkenen Schiff befindet sich eine Ladung Kokain, die die Seglerin bergen soll. Doch das Wrack liegt in einem Haigebiet.

Netflix-Charts Deutschland, 29. Januar bis 4. Februar 2024 (© Netflix)

Der südkoreanische Endzeitfilm „Badland Hunters“ ist von Platz 4 auf 2 vorgerückt – vor dem Science-Fiction-Drama „The Kitchen“ auf Position 3.

Auch interessant: Netflix-Charts – Das sind die erfolgreichsten Netflix-Filme aller Zeiten

„The Greatest Night in Pop“ weltweit an der Spitze

In den weltweiten Netflix-Charts der erfolgreichsten Filme der Woche setzt sich „The Greatest Night in Pop“ an die Spitze. Die Musikdokumentation kommt auf 11,9 Millionen Aufrufe und 19,2 Millionen Sehstunden. Das Animationsabenteuer „Orion And The Dark“ folgt mit 10,0 Millionen Aufrufen und 15,5 Millionen Stunden, während der Spitzenreiter der Vorwoche, „Lift“, mit 7,7 Millionen Aufrufen und 14,0 Millionen Stunden nun auf Platz 3 liegt.

Netflix-Charts USA, 29. Januar bis 4. Februar 2024 (© Netflix)

Die Zahlen und Ranglisten werden wöchentlich von Netflix veröffentlicht. Relevant für das Ranking der Top 10 ist die Anzahl der Aufrufe.

Kommentar verfassen