So erfolgreich waren die „The Expendables“-Filme mit Sylvester Stallone

Seit ihrem ersten Leinwandauftritt im Jahr 2010 haben die „Expendables“ das Actionkino bereichert und sich zu einer festen Größe im Genre entwickelt. Angeführt von Sylvester Stallone und einem hochkarätigen Staraufgebot hat die Filmreihe weltweit eine treue Fangemeinde gefunden. Zum Start von „The Expendables 4“ am 21. September 2023 wirft KINO-TOTAL.net einen genaueren Blick auf die Einspielergebnisse und Besucherzahlen des „The Expendables“-Franchise.

Die 2010 unter der Regie von Sylvester Stallone („Rocky“) gestartete „The Expendables“-Reihe zeichnet sich durch eine hochkarätige Besetzung (alternder) Actionstars aus, darunter Stallone selbst, Jason Statham, Jet Li, Dolph Lundgren und viele mehr. Die Filme sind bekannt für ihre explosiven Actionsequenzen und intensiven Stunts. Die Reihe bestand bisher aus insgesamt drei Hauptfilmen, ein neuer kommt mit „The Expendables 4“ jetzt hinzu. Auch wenn die Einspielzahlen mit Teil 3 etwas zurückgingen, ist das Franchise nach wie vor ein wichtiger Bestandteil des Actionkinos und der Popkultur.

„The Expendables“: Action-Rentner geben Feuer

Der erste Film der Reihe, „The Expendables“, spielte in Nordamerika 103,1 Millionen Dollar ein und erreichte weltweit profitable 274,5 Millionen Dollar – bei einem Produktionsbudget von 80 Millionen. Doch wie sah der Erfolg in Deutschland aus? Mit insgesamt 861.902 Besuchern konnte „The Expendables“ auch hierzulande zumindest solide Zahlen vorweisen, auch wenn die prestigeträchtige Million noch nicht geknackt wurde. Die Mischung aus bekannten Action-Ikonen und spektakulären Stunts erwies sich für das deutsche Publikum als attraktiv.

+++ So erfolgreich waren die „The Equalizer“-Filme mit Denzel Washington +++

„The Expendables“ (© Splendid/20th Century Fox)

„The Expendables 2“ ist der erfolgreichste Film der Reihe

Zwei Jahre nach dem ersten Teil kehrten die „Expendables“ unter der Regie von Simon West („Con Air“) in die Kinos zurück. „The Expendables 2“ erwies sich erneut als weltweiter Kassenschlager und übertraf mit einem Einspielergebnis von 315 Millionen Dollar das Ergebnis des Vorgängers, auch wenn das Budget mit 100 Millionen Dollar etwas höher war. In Nordamerika mussten die Actionhelden dagegen mit 85 Millionen Dollar etwas kleinere Brötchen backen.

+++ So erfolgreich waren die Eberhofer-Krimis im Kino +++

In Deutschland hingegen übertraf der Erfolg des zweiten Films den des ersten. Mit 1,22 Millionen Zuschauern in den deutschen Kinos schnitt „The Expendables 2“ besser ab als sein Vorgänger. Die Mischung aus Action, Humor und dem Wiedersehen mit den beliebten Actionstars machte den Film zu einem kleinen Publikumsmagneten.

Arnold Schwarzenegger und Sylvester Stallone in „The Expendables 2“ (© Splendid/20th Century Fox)

„The Expendables 3“ beendet Franchise – für neun Jahre

2014 kehrten die Haudegen mit „The Expendables 3“ erneut auf die Leinwand zurück, diesmal unter der Regie von Patrick Hughes („Killer’s Bodyguard“). Warum das Franchise nach dem dritten Teil zunächst ins Stocken geriet, liegt auf der Hand. Bei einem Budget von 95 Millionen Dollar war der Film in den USA und Kanada mit erwirtschafteten 39,2 Millionen Dollar ein Flop. Weltweit konnte das zweite Sequel immerhin noch 214,7 Millionen Dollar einspielen und blieb damit knapp profitabel. Doch der Abwärtstrend verhinderte zunächst weitere Filme. Auch in Deutschland musste der dritte Teil einen deutlichen Besucherrückgang hinnehmen. Mit 696.799 Zuschauern konnte er nicht mit seinen Vorgängern mithalten.

+++ So erfolgreich waren die Filme von Christopher Nolan +++

Comeback mit „The Expendables 4“

Nach neun Jahren Pause steigen die alten Recken um Sylvester Stallone, Jason Statham und Dolph Lundgren mit „The Expendables 4“ wieder in den Actionring. Regie führt diesmal Scott Waugh („Need For Speed“), deutscher Kinostart ist der 21. September 2023.

Statistiken aller „The Expendables“-Filme:

FilmtitelStartdatum DeutschlandEinspielergebnis NordamerikaEinspielergebnis weltweitBesucher in DeutschlandBudget
The Expendables (2010)26.08.2010103,1 Millionen Dollar274,5 Millionen Dollar861.90280 Millionen Dollar
The Expendables 2 (2012)30.08.201285,0 Millionen Dollar315,0 Millionen Dollar1.220.011100 Millionen Dollar
The Expendables 3 (2014)21.08.201439,2 Millionen Dollar214,7 Millionen Dollar696.79995 Millionen Dollar

Kommentar verfassen